DGMK/ÖGEW

Frühjahrstagung 2016

 

Programmübersicht

Donnerstag, den 21. April 2016

 

Plenarvorträge

Diskussionsleiter: H. H. Andreae

 

13.30

Wozu F&E in Zeiten des niedrigen Ölpreises?

C. Bücker, H. H. Andreae, DEA Deutsche Erdoel AG, Hamburg

 

 

14.00

Herausforderung für die Digitalisierung in der Öl&Gas Industrie

S. Engelshove, Siemens AG, Osnabrück

 


14.30

The Digital Subsurface: From Past to Future

Der digitale Untergrund: Aus der Vergangenheit in die Zukunft

M. P. Suess, Wintershall Holding GmbH, Kassel

 

Erdölgeologie

Diskussionsleiter: F. Brauckmann

 

15.30

Shale Gas and Light Tight Oil in Germany

S. Ladage & Team of BGR’s NIKO Project, Federal Institute for Geosciences and Natural Resources, Hannover

 

 

16.00

Origin and Migration Pathways of High CO2 Accumulations in the Zechstein-2-Carbonate Reservoir of the Lower Saxony Basin (NW Germany)

J. Schoenherr*, V. Lüders**, B. Biehl***, A. Lewin***, M. Leupold***, L. Reuning***, *ExxonMobil Production Germany, Hannover, **GeoLink, Berlin, ***RWTH Aachen University

 

 

16.30

Paleoenvironment Analysis and Thermal Maturity of Cenozoic Sediments and its Effect on Hydrocarbon System Development, Upper Rhine Graben, Germany

M. Perner*, H. Jäger*/**, C. Reinhold***, T. Bechstädt*/**, *Institute of Geosciences, University of Heidelberg, **GeoResources STC, Heidelberg, ***Rhein Petroleum GmbH, Heidelberg

 

 

17.00

Reservoir Heterogeneity of Tight Gas Sandstones from Observations of Outcrop and Subsurface Data in the Lower Saxony Basin, Germany

I. Becker*, P. Wuestefeld*, U. Hilse*, Y. Manss*, B. Koehrer**, C. Hilgers*, *Reservoir-Petrology, EMR Energy & Mineral Resources Group, 

RWTH Aachen University, **Geology/Exploration North Germany, Wintershall Holding GmbH Germany, Barnstorf

 

Umweltschutz und Arbeitssicherheit

Diskussionsleiter: B. Grundmeier

 

15.30

Digitalisierung der Öl- und Gas-Industrie einmal anders: Die Analyse einer Literaturdatenbank gibt Aufschlüsse über das kollektive Sicherheitsbewusstsein unserer Industrie

H. Kinzel, planxty engineering & consulting Services GmbH/TU Bergakademie Freiberg

 

 

16.00

Maßnahmen zur Verbesserung der Anlagensicherheit

B. Lammerding, ExxonMobil Production Deutschland GmbH, Hannover

 

 

16.30

Flanschverbindungen aus Duplex-Stählen mit Ring-Joint-Dichtungen - Lösungen für die Abdichtung

P. Thomsen, ®flangevalid, Lannewehr + Thomsen GmbH & Co. KG, Bremen

 

 

17.00

Modernisierung der Tankfarm Aitingen

S. Oberbichler, I. Luitjens, F. Riedemann, Wintershall Holding GmbH, Großaitingen

 

 

Freitag, den 22. April 2016

 

Erdölgeologie

Diskussionsleiter: F. Brauckmann

 

08.30

Facies Architecture and Sequence Stratigraphy of the Valanginian Dueste Oil Field in Northwest Germany

A. Hollweg*, C. Mennerich*, B. Koehrer*, G. Hollmann*, J. Mutterlose**, *Wintershall Holding GmbH, Barnstorf, 

**Institut für Geologie, Mineralogie und Geophysik, Ruhr-Universität Bochum

 

 

09.00

Duolateralbohrung im Feld Mittelplate - erfolgreiches Geosteering in geringmächtigen Sanden

F. Bremer, DEA Deutsche Erdoel AG, Hamburg

 

 

09.30

Advanced Loginterpretation from a Layered Earth Model

J. Strobel, Wintershall Holding GmbH Germany, Barnstorf

 

 

10.00

Das seismische Messsystem des WEG

H. Berndt*, B. Grundmeier**, P. Krajewski***, O. Ritzmann****, T. Bartels*****, *ExxonMobil Production Deutschland GmbH, Hannover, **Wirtschaftsverband Erdöl- und Erdgasgewinnung e.V., Berlin, ***GDF Suez E&P Deutschland GmbH, Lingen, 

****Wintershall Holding GmbH, Kassel,*****DEA Deutsche Erdoel AG, Hamburg

 

Geophysik

Diskussionsleiter: P. Krajewski

 

11.00

Induced Seismicity in The Netherlands – Towards a Better Understanding

P.A. Fokker, J.-D. van Wees, TNO, Utrecht, Niederlande

 

 

11.30

RMS – Reservoir Management and Seismicity

B. Müller*, Th. Röckel**, A. Schöner***, C. Lempp***, M. Wampach****, M. Westerhaus****, K. Zippelt****, C. Scheffzük*, F.R. Schilling*, *Institut für Angewandte Geowissenschaften, KIT, **Piewak & Partner,***Ingenieurgeologie, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, 

****Geodätisches Institut, KIT

 

 

12.00

Rezente Seismizität im Raum Rotenburg – hochauflösende Messungen und Ergebnisse des Reprocessing

M. Joswig*, Z. Gurbisz*, G. Mokelke*, B. Sick*, P. Blascheck*, M. Walter**, *Universität Stuttgart, **Seismic Solutions, Esslingen

 

 

12.30

Relocalization of Recent Earthquake Hypocenters in Northwest Germany

P. Uta*, C. Brandes*, C. Bönnemann**, T. Plenefisch**, J. Winsemann*, *Institut für Geologie, Leibniz Universität Hannover, **Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe, Hannover

 

Bohrtechnik

Diskussionsleiter: J. Schamp

 

08.30

Drilling Simulator Celle: Erste Industrieaufträge und Potential für Forschung und Entwicklung

J. Oppelt, M. Koppe, R. Aragall, TU Clausthal

 

 

09.00

Robustes, unidirektionales OFDM-Kommunikationssystem: Integration in einen Bohrstrang und Messungen des autarken Systems

M. A. Gutierrez Estevez**, R. Lydorf*, F.-A. Böhner**, M. J. Berro****, A. Zandi-Nia***, A. Jurczyk*, U. Krüger**, K. Krüger*, K. Eggemann***, K. Jaksch*, R. Giese*, M. Reich****, *GFZ, Potsdam, **Fraunhofer-Inst. für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Ins., Berlin, ***MICON Mining and Construction Products GmbH & Co. KG, Nienhagen, ****TU Bergakademie Freiberg

 

 

09.30

Lowering Abandonment Costs While Delivering Measurably Higher Reliability than Using Standard Perforating or Alternative Equipment – Benefits of the Game Changing DynaSlot™ Perforating System

F. Preiss, DynaEnergetics GmbH & Co KG, Trosidorf

 

 

10.00

Coiled Tubing Drilling – A Concept for Directional Drilling in Pressure Depleted Reservoirs

M. Röhrlich, EMPG, Hannover

 

Bohrtechnik

Diskussionsleiter: M. Röhrlich

 

11.00

Fügen von Casingsegmenten mit dem MIAB-Schweißverfahren für die Anwendung am Bohrturm

D. Aldag**, A. Varahram**, J. Lehr*, J. Maier**, T. Hassel**, *Baker Hughes INTEQ GmbH, Celle, **Leibniz Universität Hannover

 

 

11.30

Untersuchungen zur Effizienzsteigerung von Fräs-anwendungen in der Tiefbohrtechnik

M. Reich, N. Jordanow, S. Klein , Institut für Bohrtechnik und Fluidbergbau, TU Bergakademie Freiberg

 

 

12.00

IT Software Initiative in Wintershall Well Engineering zur Unterstützung der Bohrungsplanung bei gleichzeitiger Verbesserung des operativen Supports der Bohrungen

J.-E. Schröder, F. Guthke, J. Schamp, Thomas Schmitt, Wintershall Holding GmbH, Kassel

 

 

12.30

Specially Customized System for Cementing Glass Reinforced Epoxy (GRE) Casings – Development and First Field Trial in a Geothermal Well

N. R. Lummer*, R. Block*, T. Precup*, F. Engert**, *Fangmann Energy Services, Cloppenburg, **TU Bergakademie Freiberg

 

Erdölfördertechnik

Diskussionsleiter: J. Lillie

 

08.30

Innovative Sucker Rod Anti-Buckling System (SRABS) Developed on a Pump Testing Facility to Postpone the Economic Limit of Mature Oil Fields and to Increase the Recovery Factor

C. Langbauer, H. Hofstätter, Montanuniversität Leoben

 

 

09.00

Einsatz von Exzenterschneckenpumpensystemen zur Verringerung von Stillstands- und Aufwältigungszeiten von Erdölförderbohrungen – Erfahrungen

T. Sander*, J. Hornung**, M. Zarfl***, M. Cechovsky***, S. Oberbichler***, T. Post***, *Brunel/Wintershall Holding GmbH, Barnstorf, **RWTH Aachen, ***Wintershall Holding GmbH

 

 

09.30

Automatisiertes Expertensystem zur Klassifizierung von Aufwältigungskandidaten aus 20.000 Sonden

G. Zangl*, P. Tippel**, .L. Neuhofer*, L. Krenn***, B. Hachmöller*, D. Zabel*, *myr:conn solutions GmbH, **OMV-Petrom Romania SA, ***Montanuniversität Leoben

 

 

10.00

Neues Leben für alte Felder in Niedersachsen am Beispiel des Erdölfeldes Suderbruch

K. A. Sackmaier*, O. Franz**, *Wintershall Holding GmbH, **Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie, Clausthal-Zellerfeld

 

Lagerstättentechnik

Diskussionsleiter: H. Junker

 

11.00

Deployment of Sensor Equipped ESPs in a Mature Oilfield – A Case Study

I. Giden, B. Kometer, OMV Austria E&P GmbH, Gänserndorf, Österreich

 

 

11.30

Digitalisierung der Öl- und Gas-Industrie – Möglichkeiten von cloudbasierten managed Services zur Zustandsüberwachung von Maschinen

M. Eggebrecht, Siemens AG, Laatzen

 

 

12.00

Digitalisierung im Bereich der Lagerstättensimulation – Gestern, Heute, Morgen

H. Junker, DEA Deutsche Erdoel AG, Hamburg

 

 

12.30

History Matching Workflow for the NORNE Benchmark Study

Y. Willen*, M. Nwakile**, R. Schulze-Riegert**, *Clausthal University of Technology, **Schlumberger Information Solutions A/S, Kjeller, Norwegen

 

Lagerstättentechnik

Diskussionsleiter: H. Junker

 

08.30

Injektion von Lagerstättenwasser zur Erhöhung der Reserven in Erdgaslagerstätten (Enhanced Gas Recovery -EGR)

G. Dietzsch, H. Hüneke, ENGIE E&P Deutschland GmbH, Lingen

 

 

09.00

Optimization of a Complete Fracking-Operation for the Maximum Productivity from a Tight Gas Reservoir

M. Li*, M. Z. Hou*/**, Yang Gou*, W. Feng*, *Energie-Forschungszentrum Niedersachsen, Goslar, **Institut für Erdöl‑ und Erdgastechnik, TU Clausthal

 

 

09.30

Untersuchungen zur akustischen Wellenstimulation als EOR-Verfahren

S. Reichmann*, R. Giese**, F. Krauß**, K. Krüger**, M. Amro*, *TU Bergakademie Freiberg, **Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ, Potsdam

 

 

10.00

Thermo-mechanische Simulation der Untertagekohlevergasung zur Bewertung der Integrität von Abdeckgesteinen und geologischen Störungen

C. Otto*, T. Kempka*, K. Kapusta**, K. Stańczyk**, *Deutsches GeoForschungsZentrum Potsdam GFZ, Fluidsystemmodellierung, Potsdam, **Główny Instytut Górnictwa (Central Mining Institute), Katowice, Polen

 

Erdölfördertechnik

Diskussionsleiter: J. Lillie

 

11.00

Bau einer mobilen modularen Testanlage

I. Luitjens, Wintershall Holding GmbH, Barnstorf

 

 

11.30

Anwendung eines Multiphasen-Messgerätes zur Produktionserhebung einzelner Bohrungen – Erfahrungen und Limitationen

M. Cechovsky, S. Oberbichler, Wintershall Holding GmbH, Landau

 

 

12.00

Mikrobiell induzierte Korrosion (MIC) an Hochdruck Duplex-Flanschen mit Ring Type Dichtung (RTJ)

B. Fergg, M. Stanislowski, DEA Deutsche Erdoel AG, Hamburg

 

 

12.30

Technische und logistische Aspekte zum Rückbau einer prozesstechnischen Großanlage

C. Jarosz, ExxonMobil Production Germany GmbH, Hannover

 

Digitalisierung

Diskussionsleiter: H. H. Andreae

 

14.00

Digitalisierung in der Öl und Gasindustrie – Wie wird aus der Datenflut eine nutzbare Entscheidungshilfe?

F. Weise, C. Weid, DNV GL Oil & Gas, Hamburg

 

 

14.30

Digitalisierung der Öl- und Gas-Industrie – Industrial Security als zentraler Komponente der Digitalisierung

C. Telgen, Siemens AG, Köln

 

 

15.00

Digitalisierung in der Zusammenarbeit von Teams und Projekten

A. Gagneur, Ingenion GmbH, Hamburg

 

 

15.30

Erweiterte Betriebsunterstützung für Aufbereitungsanlagen der Öl- und Gasindustrie - eine Facette der Digitalisierung

S. Blendinger, M. Schnurbusch, Siemens AG, Process Industries and Drives - Oil and Gas, Erlangen

 

Untertagespeichertechnik

Diskussionsleiter: E.-J. Krömer

 

14.00

Nachrüstung von gasgefüllten Kavernen mit einem Untertagesicherheitsventil am Erdgasspeicher Xanten

J. von der Bruck*, M. Klafki*, S. Seyedi**, B. Stech**, *ESK GmbH, Freiberg, **RWE Gasspeicher GmbH, Dortmund

 

 

14.30

Die in-situ Probennahme von Gas in Salzkavernen und die Entwicklung einer Software zur realistischen Beschreibung von Hydratbildungsbedingungen, mit dem Ziel, Inhibitormengen zu reduzieren

M. Krieter, K. Gotthardt, SOCON Sonar Control Kavernenvermessung GmbH, Giessen OT Emmerke

 

 

15.00

Kapazität und Wettbewerbsfähigkeit der geologischen Speicherung regenerativ erzeugter Überschussenergie

N.C. Nakaten, T. Kempka, M. Kühn, Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ, Potsdam

 

15.30

Analytische Methode zur Ermittlung von Bohrungsbelastungen im Verbundsystem Casing-Zement-Gebirge

P. Schulz*, M. Barsch**, S. Schmitz**, M. Amro*, *TU Bergakademie Freiberg, **DBI-Gastechnologisches Institut gGmbH, Freiberg

 

Erdöl- und Erdgasfördertechnik

Diskussionsleiter: J.-C. Senger

 

14.00

Feldleitungen aus Kunststoff – Eignungsnachweis für GFK-Rohrleitungen

W. Rühl, TÜV NORD EnSys Hannover GmbH & Co. KG, Hannover

 

 

14.30

Neubau Nassölleitung Düste-Valendis

A. Kalkbrenner, Wintershall Holding GmbH, Barnstorf

 

 

15.00

Energieoptimierte Fahrweise von Kompressorstationen unter Verwendung einer Softwareapplikation am Beispiel der Kompressorstation Brammer

T. Norden, D. Rabe, DEA Deutsche Erdoel AG, Hamburg

 

 

15.30

Produktionstechnische Herausforderung in einer maturen norddeutschen Süßgaslagerstätte zur Verbesserung der Produktionskapazität

L. A. Högn, M. Dahms, H. Badock, ExxonMobil Production Germany GmbH, Hannover

 

Geophysik

Diskussionsleiter: P. Krajewski

 

14.00

Erstellung eines digitalen 3D Salzstockmodells im Gifhorner Trog auf der Basis analoger Datensätze unterschiedlicher Quellen und Jahrgänge

T. Degro*, K. Röttgen*, M. Diedrich**, *ExxonMobil Production Deutschland GmbH, Hannover, 

**im Rahmen der M. Sc. Thesis an TUBAF in Kooperation mit EMPG, jetzt Wintershall Holding GmbH

 

 

14.30

Hybride 3D Modellierungen im Gifhorner Trog für die Kombination von Übertage und Untertage-Gravimetrie

H.-J. Götze, S. Schmidt, P. Menzel und das Konsortium des DGMK-Projekts 771 „TiPOT3D“,
Institut für Geowissenschaften, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

 

 

15.00

Level-Of-Detail Strategie zur Vereinfachung komplexer Untergrundmodelle – Gifhorner Trog

P. Menzel, H.-J. Götze, S. Schmidt und Konsortium des DGMK-Projektes 771 "TiPOT3D", 

Institut für Geowissenschaften, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

 

 

15.30

Hochauflösende 3D-Seismik gewährt neue Einblicke in altes Ölfeld Bockstedt

T. Fuhren*, G. Hollmann*, J. Jedrys*, U. Schulz**, *Wintershall Holding GmbH, Barnstorf, **Wintershall Holding GmbH, Kassel

 

Postersessions:

 

Digitalisierung, Arbeitssicherheit, Förder-, Bohr- und Untertagespeichertechnik

1    Digitalisierung der Öl- und Gas-Industrie – Möglichkeiten von cloudbasierten managed Services zur Zustandsüberwachung von Maschinen

M. Eggebrecht, Siemens AG, Laatzen

 

2    Erweiterte Betriebsunterstützung für Aufbereitungsanlagen der Öl- und Gasindustrie - eine Facette der Digitalisierung

S. Blendinger, M. Schnurbuschn, Siemens AG, Process Industries and Drives - Oil and Gas, Erlangen

 

3     Digitalisierung der Öl- und Gas-Industrie – Industrial Security als zentraler Komponente der Digitalisierung

C. Telgen, Siemens AG, Köln

 

4     Response of Microbial Communities in Groundwater and Reservoir Fluids to Simulated Spills of Hydraulic Fracturing-Related Fluids

N. Jimenez, M. Krüger, Federal Institute for Geosciences and Natural Resources, Hannover

 

5     Distribution and Origin of Dissolved Methane in Shallow Groundwater of Lower Saxony, Germany – A Regional Study

S. Schloemer*, C.J. Illing*, J. Elbracht**, M. Blumenberg*, *Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe, Hannover, 

**Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie, Hannover

 

6     Arbeitskreis Bohrspülung im Fachausschuss Bohrtechnik der DGMK

H. Strauß, TU Bergakademie Freiberg

 

7     Fully Probabilistic Production Profiles in Green- and Brownfield Reservoir; Simulation Using Non-Intrusive Generalised Polynomial Chaos Expansion

F. C. Y. Ngongang*,**, O. Pajonk*, R. Schulze-Riegert*, *Schlumberger Information Solutions A/S, Kjeller, Norwegen, **Clausthal University of Technology

 

8     Pulsed Tracer Additions Constraining Single-Well Signal Inversion, and Further Non-/Fluid-Based Monitoring Approaches Within the EU Project FracRisk

J. Ghergut*, H. Behrens*, S. Team**, M. Sauter*, *Universität Göttingen, **FracRisk WP6 Team Stuttgart

 

9     Weiterentwicklung des elektro-hydraulischen Tiefpumpenantriebs mit Fernwartungskonzept von Bosch Rexroth

D. Seubert, M. Brust, Bosch Rexroth AG, Lohr a. M.

 

10     Decomplexing und On-Process Migration von Prozessleitsystemen

S. Bauschulte, ExxonMobil Production Germany GmbH, Großenkneten

 

11     GIS-basierte Potenzialabschätzung für Salzkavernen und Aufbau des Informationssystem „Salz“ im Projekt InSpEE

P. L. Horváth, S. Donadei, G.-S. Schneider, KBB Underground Technologies GmbH (KBB UT), Hannover

 

12     Anwendbarkeit der partiellen hydromechanischen Kopplung in Mehrphasenflusssystemen

E. Tillner, T. Kempka, Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ, Potsdam

 

13     An Improvement for the Automation of Oil and Gas Production: Field Testing of Conventional and New Fluid Level Measuring Systems

H. Goudarzi*, N. Klemp**, *GDF SUEZ E&P Deutschland GmbH, **TU Clausthal

 

 

Erdölgeologie und Geophysik

14     Verfügbarkeit von Energierohstoffen -– Die Energiestudie 2015 der BGR

H. Andruleit, H. G. Babies, M. Blumenberg, G. Mayer, J. Meßner, M. Pein, D. Rebscher, M. Schauer, S. Schmidt, P. Schulz, G. von Goerne, M. Winchenbach, Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe, Hannover

 

15     Short- vs. Long-Term Signals (Organic Geochemistry, Palynofacies) of the German Wealden (Lower Cretaceous)

A.C. Schneider*, J. Erbacher**, U. Heimhofer***, J. Mutterlose*, *Institut für Geologie, Mineralogie und Geophysik, Ruhr-Universität Bochum, 

**Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe, Hannover, ***Institut für Geologie, Leibniz Universität Hannover

 

16     Control of Kerogen Structure on Petroleum Expulsion from the Upper Jurassic Mandal Formation, Central Graben, North Sea

V. Ziegs*, B. Horsfield*, J. Rinna**, J. E. Skeie**, *GeoForschungsZentrum Potsdam, **Det Norske Oljeselskap AS, Trondheim

 

17     Die Micro Fotoflugdrohne im Einsatz der Geowissenschaften

N. Kasch*, Y. Kasch*, S. Reyer*; J. Kley**, *e.t.a. Sachverständigen Büro Reyer, Erfurt, **Georg-August-Universität Göttingen

 

18     Potential Total Shale Oil Composition and Amounts Using an Extended Rock-Eval Approach on Non-Extracted and Extracted Source Rocks

K.-G. Zink, H. L. Stueck, S. Biermann, G. Scheeder, S. Ladage, D. Franke, M. Blumenberg,
Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe BGR, Hannover

 

19     RMS – Reservoir Management and Seismicity, AP 2: Porendruckbezogene felsmechanische Untersuchungen

A. Schöner, C. Lempp, Institut für Geowissenschaften, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

 

20     Comparison of VTI and Induced Orthorhombic Symmetries in Shales under Stress. Experimental Data and Theoretical Prediction

V. Sviridov, S. Mayr, S. Shapiro, Fachrichtung Geophysik, Freie Universität Berlin

 

21     Druckabhängige seismischen Eigenschaften von Sandsteinen und Tonsteinen: Beschreibung mittels des Porositätsdeformationsansatzes

S. Mayr, V. Sviridov, S. Shapiro, Freie Universität Berlin

 

22     Get Involved! – WPC Young Professionals Are Looking For You

S. Erdmann, German Youth Committee of WPC